Kongress

28. und 29. März 2019 in Frankfurt/Main

Hinweis
Kooperationspartner und Förderer:

Der Kongress

Hessen erlebt am 28. und 29. März 2019 seinen ersten Betreuungs-Kongress. Unter dem Titel „Rechtliche Betreuung – auf dem Weg zu neuer Qualität und Anerkennung“ erwarten Sie zwei Tage lang spannende Vorträge, ausgewählte Referent/innen und ein vielfältiges Programm.
Dank unserer Förderer, dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, dem Hessischen Ministerium der Justiz und der Frankfurt University of Applied Sciences können wir den Kongress ohne Teilnahmegebühren veranstalten.

Der Kongress bildet einen Treffpunkt für alle, die professionell oder ehrenamtlich im Feld der Betreuung tätig sind: berufliche und ehrenamtliche Betreuer/innen, Richter/innen und Rechtspfleger/innen, Mitarbeiter/innen aus Ministerien und Behörden, Klient/innen und Angehörige, Politik, Wissenschaft und Presse. Seien Sie dabei!


Veranstalter: Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V. – Landesgruppe Hessen
Schirmherr: Stefan Grüttner, Hessischer Minister für Soziales und Integration
Kooperationspartner und Förderer: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Hessisches Ministerium der Justiz,
Frankfurt University of Applied Sciences
Unterstützer: „Netzwerk rechtliche Betreuung Hessen“: Betreuungsgerichte Frankfurt und Wiesbaden, LAG der Betreuungsbehörden, Betreuungsbehörde Frankfurt, LAG der Betreuungsvereine Hessen, BdB-Landesgruppe Hessen, Bundesverband Freier Berufsbetreuer (BVfB), kommunale Spitzenverbände, Betreuungsgerichtstag

nach oben